Anbetung mit erhobenem Haupt

 Gott selbstbewusst lieben

 

Martin Pepper entwickelt eine Philosophie der Anbetung in der Moderne. Er präzisiert sie in drei Teilen: Gott lieben, die Welt umarmen und aufrecht gehen. Den Anfang macht die Interpretation des Liebesgebotes. Martin Pepper macht Mut zu einem ganzheitlichen Glauben. Die Frage nach dem Selbstbewusstsein führt er zurück zur Menschwerdung. Das moderne Selbstverständnis, das von dem Wunsch nach Autonomie und Emanzipation geprägt ist, begründet er mit theologischen Impulsen. Am Ende des Buches geht es um den aufrechten Gang des Glaubens und die heilenden Auswirkungen der Anbetung.

weiterlesen

19,80  inkl Mwst.

Lieferbar

Zusatzinformationen

Artikelnummer814876
StichwörterAnbetung | Gottesdienst
Autor

Verlag

Form

304 Seiten, VÖ 01/2018, Hardcover

Gewicht0,438 kg
Größe13,5 × 21,0 × 1,7 cm

Das könnte Ihnen auch gefallen …

  • Der Lobpreis-Trainer

    Basics, Strategien und Konzepte für einen authentischen Auftritt.           weiterlesen

    Lieferbar

    13,90  inkl Mwst. In den Warenkorb
  • Anbetung in Wahrheit und im Geist

    Wie können wir als unvollkommene Menschen wahrhaftig vor Gott stehen und ihn anbeten? Was bedeutet “im Geist?” Und wie können wir andere in die Anbetung führen? Albert Frey, einer der profiliertesten und bekanntesten Lobpreismusiker Deutschlands und Musikproduzent der Feiert Jesus!-CD-Reihe, teilt seinen reichen Erfahrungsschatz. Er gibt Einblicke in seine persönliche Entwicklung, schreibt über die theologischen Grundlagen der Anbetung, gibt viele praktische Tipps und zeigt auf, wie wir tiefer und vielfältiger anbeten können. Ein Muss für alle Aktiven im Bereich Musik und Gottesdienstleitung, ein Gewinn für Freunde und auch für Skeptiker moderner Anbetung. 2-farbig, Leseband, UV Spotlack weiterlesen

    Lieferbar

    19,99  inkl Mwst. In den Warenkorb