Der Klang

Vom unerhörten Sinn des Lebens

Einer der großen Geigenbauer der Gegenwart erzählt von den Geheimnissen seines Berufes. Alle Phasen des Geigenbaus, vom Auffinden des geeigneten Holzes bis hin zur Wölbung und Lackierung des Instruments, werden ihm zum Gleichnis für persönliche Entwicklung, für unsere Berufung und unseren Platz im Leben. Wir werden zu einem klingenden Instrument, wenn sich in uns das Unsagbare, das Unerhörte des Lebens ausspricht. Die Botschaft dieses einzigartigen Buches spiegelt sich in den sensiblen Fotos von Donata Wenders, der international bekannten Fotografin aus Berlin.

Die Originalausgabe zeichnet sich zudem durch ihre hochwertige Ausstattung aus: gebunden mit edlem Schutzumschlag und gedruckt auf feinem Papier, auf dem die Fotos von Donata Wenders hervorragend zur Geltung kommen, durchgehend zweifarbig gestaltet – ein ganz besonderes Geschenk auch für alle Liebhaber schöner Bücher.

weiterlesen

22,00  inkl Mwst.

Lieferbar

Zusatzinformationen

Artikelnummer101611602
ISBN

978-3-466-36883-9

Stichwörtergeistliches Wachstum
Autor

Verlag

Form

12. Gesamtauflage, 352 Seiten, Hardcover

Gewicht0,833 kg
Größe14,5 × 21,5 × 2,1 cm

Das könnte Ihnen auch gefallen …

  • Der göttliche Tanz

    Wie uns ein Leben im Einklang mit dem dreieinigen Gott zutiefst verändern kann. weiterlesen

    Lieferbar

    22,00  inkl Mwst. In den Warenkorb
  • Herztöne – Das kleine Buch

    Das ganze Leben des Geigenbaumeisters Martin Schleske ist eine große Suche – nach dem heilsamen Klang und dem Geheimnis Gottes. Dieser kleine Begleiter enthält viele Kerngedanken aus dem Bestseller “Herztöne” zum Weiterdenken und Mitsichtragen. Mit einer bisher unveröffentlichten Geschichte “Die Verhandlung” sowie Holzschnitten des Autors. weiterlesen

    Lieferbar

    10,00  inkl Mwst. In den Warenkorb
  • Herztöne – Lauschen auf den Klang des Lebens

    Martin Schleske weiß als Geigenbauer, wie bedeutsam es ist, das richtige Holz auszuwählen. Welche Struktur und Härte es haben muss, damit die Geige, die er einmal damit bauen wird, am Ende klingt. Es braucht Erfahrung, viel Gefühl, eine ruhige Hand und auch die richtigen Werkzeuge. Weltbekannte Geiger schwören auf seine Instrumente. In Fachkreisen wird Martin Schleske als “Stradivari des 21. Jahrhunderts” bezeichnet. Nur 12 bis 15 Instrumente verlassen jährlich sein Atelier. Sein ganzes Leben ist eine große Suche – nach dem perfekten Klang und dem Geheimnis Gottes. Immer wieder werden ihm beim Arbeiten in seiner Werkstatt die Zusammenhänge zwischen Leben und Glauben neu bewusst. Die Geschichten, die Martin Schleske erzählt, sind faszinierende Gleichnisse zu den Themen Inspiration, Weisheit, Gebet, Schönheit, Liebe, Mystik und Seele. Mit Holzschnitten des Autors und Fotos von Donata Wenders. weiterlesen

    Lieferbar

    22,99  inkl Mwst. In den Warenkorb