Der Stoff, aus dem die Freiheit ist

Die Geschichte meines humanitären Modelabels [eyd] – und warum es sich lohnt, mutig zu sein

Nathalie Schallers Lebensweg scheint vorgezeichnet: Abitur, Jurastudium, Karriere. Doch dann lernt sie auf Reisen nach Indien und Kambodscha Opfer von Menschenhandel und Zwangsprostitution kennen. Das Thema lässt sie nicht mehr los. Welche Perspektive haben die jungen Frauen nach ihrer Befreiung überhaupt?
Kann Nathalie irgendetwas tun? Sie entscheidet sich, dem Funken in ihrem Herzen Beachtung zu schenken. Die Vision von einem außergewöhnlichen Modelabel ist geboren: Mit professionellen Designs – aber vor allem fair, nachhaltig und humanitär. Die Idee ist revolutionär! Und natürlich läuft nichts so wie geplant …
Das Buch erzählt vom Träumen, Scheitern, von Ängsten, Kampfgeist und Vertrauen. Als bunte Collage aus Autobiografischem, Hintergrundinformationen und harten Fakten ist es eine packende Inspiration für jeden, der nach seiner Aufgabe im Leben sucht oder davon träumt, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

weiterlesen

20,00  inkl Mwst.

Lieferbar

Zusatzinformationen

Artikelnummer835291
ISBN

978-3-86334-291-3

StichwörterAutobiografie | geistliches Wachstum
Autor

,

Verlag

Form

208 Seiten, VÖ 03/2021, Hardcover

Gewicht0.558 kg
Größe16 × 21.5 × 1.5 cm

Das könnte Ihnen auch gefallen …