Handbuch zur urbanen Gemeindegründung

Mit Vorworten von Stephen Beck und Al Barth

2008 lebten erstmals mehr Menschen in der Geschichte der Menschheit in der Stadt als auf dem Land – mit steigender Tendenz. Die Zukunft ist also urban! Die Globalisierung unserer Städte hat aber eine solche Vielfalt bewirkt, dass keine Kirche oder Gemeinde alleine die Fähigkeit hat, alle Menschen in ihrer Stadt zu erreichen. In jeder säkularen, multikulturellen Stadt braucht es daher neue Gemeinden und Gemeindegründungen. Die Autoren führen in allen wichtigen Fragen rund um das Thema Gemeindegründung im städtischen Umfeld ein: theologische Grundlagen, Leiterschaft, Dienstphilosophie und vieles mehr.

Das Buch unterscheidet sich substanziell in weiten Teilen von herkömmlicher Gemeindegründungsliteratur, die sich entweder sehr allgemein dem Warum der Gemeindegründung widmet oder oberflächliche ,Schritt für Schritt-Anleitungen´ zur Umsetzung eines bestimmten Gemeindemodells propagiert. Im Gegensatz dazu entwerfen Keller und Thompson eine überzeugende theologische Vision und überlassen es dem engagierten Leser, diese Vision für ein spezifisches, lokales Umfeld anzupassen.
Dr. Philipp Bartholomä, Pastor in Landau/Pfalz und Lehrbeauftragter für Praktische Theologie an der FTH Gießen

weiterlesen

30,00  inkl Mwst.

Lieferbar

Zusatzinformationen

Artikelnummer 192087
ISBN

978-3-7655-2087-7

Stichwörter Gesellschaft | Leiterschaft
Autor

,

Verlag

Form

Paperback, 320 Seiten, VÖ 03/2018

Gewicht 0.936 kg
Größe 21 × 29.7 × 2 cm