Serendipity: Josef

Vertrauen, das in Krisen trägt

Ganz anders als erträumt verläuft Josefs Leben zunächst: Von den eigenen Brüdern wird er verkauft, zu Unrecht ins Gefängnis geworfen und dort lange vergessen. Kann es nach einem solchen Unrecht eine Versöhnung geben? Kann ein Mensch mit solchen Erfahrungen an einen guten Gott glauben?
In zehn Einheiten erschließt dieses Heft entscheidende Stationen im Leben Josefs und erzählt die Geschichte vom verborgenen Wirken Gottes gerade da, wo alles so aussieht, als habe Gott sich verabschiedet.

Themen:
Einführung: Die Vätergeschichte und die Welt Josefs
Josef, Vaters Liebling, und seine Träume (1 Mo 37,1-11)
Das Begräbnis eines Traums (1 Mo 37,12-36)
Versuchung überwinden (1 Mo 39,1-20)
Durchhalten im Vertrauen (1 Mo 39,21-40,23)
Zeit des Sehens: mehr als erfüllte Hoffnung (1 Mo 41,1-16.25-41.54)
Der Schatten der Schuld (1 Mo 42,1-26.36-38)
Prüfung bestanden (1 Mo 43,1-2.26-34; 44,1-6.11-18.33-34)
Die große Wende (1 Mo 45,1-15)
Ein Traum wird wahr (1 Mo 46,1-6.27-34; 47,1.7-12)
Versöhnung, die anhält (1 Mo 50,15-26)

weiterlesen

11,00  inkl Mwst.

Lieferbar

ab 10 Exemplare, je Exemplar
10,00  inkl. MwSt.
ab 20 Exemplare, je Exemplar
9,50  inkl. MwSt.

Zusatzinformationen

Artikelnummer190795
ISBN

978-3-7655-0795-3

StichwörterKleingruppen
Autor

Verlag

Form

geheftet, 64 Seiten, 16,5 x 23,5 cm

Das könnte Ihnen auch gefallen …