Nein sagen ohne Schuldgefühle

Gesunde Grenzen setzen

Werden Sie von anderen ausgenutzt? Fällt es Ihnen schwer, nein zu sagen? Klare Grenzen sind wichtig, um ein ausgewogenes Leben zu führen. Grenzen definieren, wer wir sind und wer wir nicht sind. Die Unfähigkeit, angemessene Grenzen zu ziehen, ist für den Menschen schädlich. Und doch ist dies eines der ernsthaftesten Probleme von Christen heute, weil sie denken, sie dürfen es nicht tun – aus Nächstenliebe.

Es gilt, Grenzen in allen Lebensbereichen zu setzen:
+ im physischen Bereich (wir bestimmen, wer uns berührt und unter welchen Bedingungen)
+ im geistigen Bereich (wir haben unsere eigenen Gedanken und Meinungen)
+ im emotionalen Bereich (wir setzen uns mit unseren eigenen Gefühlen auseinander und lassen uns nicht von den Gefühlen anderer manipulieren)
+ im geistlichen Bereich (wir entscheiden zwischen unserem eigenen Willen und dem Willen Gottes)

weiterlesen

16,99  inkl Mwst.

Lieferbar

Zusatzinformationen

Artikelnummer 395616
ISBN

978-3-7751-5616-5

Stichwörter geistliches Wachstum | Lebenshilfe | Leiterschaft
Autor

,

Verlag

Form

Paperback, 320 Seiten, 14 x 21,5 cm, VÖ 11/2014